Gewinnspiel

Teilnahmebedingungen und Datenschutzbestimmungen Weihnachtsgewinnspiel

1. Präambel
Ausrichter dieses Gewinnspiels ist der MEDI Baden-Württemberg e. V., Industriestraße 2, 70565 Stuttgart (im Folgenden „Ausrichter“ genannt). Durch die Teilnahme an dem in Ziffer 3 beschriebenen Gewinnspiel bestätigt die Teilnehmerin/der Teilnehmer, dass sie/er sich mit diesen Teilnahmebestimmungen, insbesondere der Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten gemäß Ziffer 6 (Datenschutz), einverstanden erklärt.

2. Teilnahmevoraussetzungen
Teilnehmen dürfen nur natürliche Personen, die einen festen Wohnsitz in Deutschland haben. TeilnehmerInnen müssen Mitglied in der Facebook-Gruppe MFA im MEDI Verbund sein. Minderjährige bedürfen zu ihrer Teilnahme der Zustimmung ihrer/ihres Erziehungsberechtigten. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der MEDI Baden-Württemberg e. V. und deren Angehörige dürfen nicht am Gewinnspiel teilnehmen. Die TeilnehmerInnen am Gewinnspiel sind verpflichtet, sämtliche zur Durchführung des Gewinnspiels abgefragten Daten vollständig und wahrheitsgemäß anzugeben. Die Teilnahme über Gewinnspielvereine und automatisierte Dienste ist ausgeschlossen. Der Ausrichter behält sich das Recht vor, die Teilnahmeberechtigung zu prüfen und einen Altersnachweis (z.B. eine Kopie des Passes oder einer anderen anerkannten Form von Ausweis) anzufordern. MitarbeiterInnen des MEDI Baden-Württemberg e. V. und etwaiger beteiligter Kooperationspartner sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

3. Ablauf des Gewinnspiels
Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt durch das Posten eines Kommentars in den Kommentarspalten unterhalb des Gewinnspiels in der MFA-Gruppe MFA im MEDI Verbund. Die Gewinnspielfrage lautet: Was war euer schönstes Geschenk in diesem Jahr? Über einen Zufallsgenerator werden zehn GewinnerInnen ermittelt, die jeweils einen digitalen Einkaufsgutschein von Zalando im Wert von 50 Euro erhalten können. Insgesamt werden 10 Zalando-Gutscheine á 50 Euro verlost. Um einer Facebook-Gruppe beitreten zu können, ist ein Facebook Account notwendig; um in der Gruppe posten zu können, muss der Nutzer Mitglied der Facebook-Gruppe sein. Nutzer können eine Facebook-Gruppe jederzeit wieder verlassen.

Die Möglichkeit zur Teilnahme am Gewinnspiel beginnt mit der Veröffentlichung des Gewinnspiels. Es endet zum 14.12.2021, 23:59 Uhr (MEZ). Die Teilnahme ist nur innerhalb des Teilnahmezeitraums möglich. Postings, die nach dem Ende der Aktion eingehen, werden bei der Auslosung nicht mehr berücksichtigt, unabhängig davon, worauf die Verspätung zurückzuführen ist. Alle Postings, die fristgerecht bis zum Gewinnspielende vorgenommen wurden, sind teilnahmeberechtigt.

Die Ermittlung der GewinnerInnen erfolgt spätestens bis 15.12.2021 im Rahmen einer auf dem Zufallsprinzip beruhenden Verlosung. Die GewinnerInnen der Verlosung werden am 15.12.2021 in der Facebook-Gruppe unter dem Gewinnspiel-Post in den Kommentaren bekanntgegeben. Mit der Gewinnbenachrichtigung werden die GewinnerInnen aufgefordert, sich innerhalb von sieben Tagen mit einer E-Mail an tanja.reiners@medi-verbund.de zu melden. Für die Richtigkeit der angegebenen Kontaktdaten ist die Teilnehmerin/der Teilnehmer verantwortlich. Sofern ein/e GewinnerIn sich nicht innerhalb dieser Frist per E-Mail meldet, verfällt deren/dessen Gewinnchance und der Ausrichter ist in diesem Fall berechtigt, unter den verbleibenden TeilnehmerInnen eine Ersatzauslosung durchzuführen.

4. Gewinne, Bereitstellung
Unter allen teilnehmenden Mitgliedern der MEDI MFA Facebook-Gruppe werden insgesamt 10 Zalando-Gutscheine á 50 Euro verlost. Der Gewinn ist weder übertragbar, noch kann der Gewinn getauscht oder in bar ausgezahlt werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Den GewinnerInnen werden die Gourmetboxen direkt vom Anbieter jamon.de zugesendet. Die anderen TeilnehmerInnen werden nicht informiert.

5. Ausschluss, Nichtberücksichtigung
Der Ausrichter ist berechtigt, TeilnehmerInnen, die gegen diese Teilnahmebedingungen verstoßen, von der Teilnahme am Gewinnspiel auszuschließen. Der Ausrichter ist weiterhin berechtigt, TeilnehmerInnen im Falle einer Manipulation, gleich welcher Art und welchen Umfangs, ohne nähere Angabe von Gründen von der Teilnahme am Wettbewerb auszuschließen und gegebenenfalls auch nachträglich Gewinne abzuerkennen und zurückzufordern.

6. Datenschutz
Für den Ausrichter ist der Schutz der Privatsphäre und persönlicher Daten von großer Wichtigkeit. Diesem Aspekt wird daher auch in der Umsetzung der Internetaktivitäten hohe Beachtung geschenkt. Die Datenschutzpraxis steht im Einklang mit den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen.

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutzgrundverordnung ist:
MEDI Baden-Württemberg e.V.
Liebknechtstraße 29
70565 Stuttgart
Telefon: 0711 80 60 79-0
Fax: 0711 80 60 79-544
info@medi-verbund.de

Zweck und Rechtsgrundlage
Die von den TeilnehmerInnen bei der Teilnahme an der Gewinnaktion angegebenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich zur Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels verarbeitet. Es werden ausschließlich die zur Durchführung des Gewinnspiels erforderlichen Daten verarbeitet. Durch die Teilnahme an diesem Gewinnspiel erklärt sich die/der TeilnehmerIn ausdrücklich damit einverstanden.

Die Teilnahme an diesem Gewinnspiel erfolgt mit Ihrer Einwilligung. Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Die Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Die Daten werden spätestens einen Monat nach Beendigung des Gewinnspiels datenschutzgerecht gelöscht. Die Verarbeitung sämtlicher Teilnehmerdaten erfolgt selbstverständlich entsprechend den deutschen Datenschutzbestimmungen.

Auskunftsrecht, Recht auf Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung, Löschung, Widerspruch und Widerruf der Einwilligung
Ihnen steht ein Auskunftsrecht bezüglich der über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie des Zwecks der Speicherung zu.

Sie können Berichtigung oder Löschung bzw. Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten verlangen, sofern die Daten sachlich falsch sind oder deren Verarbeitung nicht (mehr) zulässig ist.

Sollte der Ausrichter Ihre Daten auf Grundlage einer Interessenabwägung (berechtigtes Interesse des Ausrichters und Ihr schutzwürdiges Interesse) verarbeiten, haben Sie das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung.

Ihre personenbezogenen Daten benötigt der Ausrichter zur Durchführung des Gewinnspiels. Zum einen für die Zuordnung Ihrer Person im Rahmen des Gewinnspiels und um nachvollziehen zu können, dass Sie die Teilnahmevoraussetzungen erfüllen, zum anderen um Ihnen den Gewinn zukommen zu lassen. Soweit Ihre Einwilligung in die Datenverarbeitung nicht erteilt oder widerrufen wird, ist eine weitere Teilnahme an diesem Gewinnspiel ausgeschlossen.

Für die Wahrnehmung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte an MEDI Baden-Württemberg e.V. unter den angegebenen Kontaktdaten.

Facebook Datenschutzbestimmungen
Für den Beitritt und die Teilnahme an einer Facebook Gruppe gelten die einschlägigen Datenschutz- und Nutzungsbestimmungen von Facebook. Diese können hier eingesehen werden: https://www.facebook.com/policy.php

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde
Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

7. Haftung
Mit Aushändigung der Gewinne an die jeweiligen Gewinner ist der Ausrichter von jeglicher Verpflichtung befreit. Alle Angaben seitens des Ausrichters, insbesondere im Zusammenhang mit der Veröffentlichung von Gewinnernamen etc., erfolgen ohne Gewähr. Der Ausrichter haftet nur für Schäden, welche von dem Ausrichter oder seinen Erfüllungsgehilfen vorsätzlich oder grob fahrlässig oder durch die Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht in einer das Erreichen des Vertrags zweckgefährdenden Weise verursacht wurden.
Vorstehende Haftungsbeschränkungen oder -ausschlüsse gelten insbesondere für Schäden durch technische Ausfälle, Verzögerungen oder Unterbrechungen im Zusammenhang mit der Übermittlung der Teilnehmerdaten sowie des Verlusts oder der Löschung von Daten. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen oder -ausschlüsse gelten nicht für Schäden aus der schuldhaften Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

8. Sonstiges
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die etwaige Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen berührt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Der Ausrichter behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel jederzeit aus wichtigem Grund zu beenden oder zu unterbrechen. Diese Teilnahmebedingungen sowie die Teilnahme am Gewinnspiel unterliegen ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Stand 01.12.2021